Skip to main content

Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung

Im Jahr 1994 erschien mit „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“ ein wunderbarer Weihnachtsfilm, der weltweit sehr erfolgreich war und auch heute noch jedes Jahr zur Weihnachtszeit im Fernsehen ausgestrahlt wird. 2002 erschien der zweite Teil der Weihnachtstriologie und wurde in Deutschland unter dem Namen „Santa Clause 2 – Eine noch schöne Bescherung“ in den Kinos angeguckt. Die Geschichte der weihnachtlichen Komödie spielt dabei acht Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils: Mittlerweile hat sich Scott Calvin als Santa Clause etabliert und kennt das Geschäft auswendig. Allerdings macht ihn sein Oberelf Bernhard darauf aufmerksam, dass es eine Klausel gibt, die dafür sorgen könnte, dass Scott seinen Posten als Weihnachtsmann räumen muss: Er muss nämlich noch vor Weihnachten heiraten, sonst war es das. Außerdem stellt er fest, dass sein Sohn Charlie auf der Liste mit den bösen Kindern steht – woraufhin Scott beschließt, in seine alte Heimatstadt zurück zu kehren. Dort muss er zur Schuldirektorin Carol Newmann von Charlies Schule und verliebt sich sofort in sie, wird von ihr jedoch als „geisteskrank“ abgetan, als er ihr offenbart, dass er der Weihnachtsmann ist.

Um den Weihnachtsbetrieb nicht aufzuhalten, hat er außerdem ein Duplikat von sich aus Gummi hergestellt und diesem die Führung über den Nordpol übertragen – was jedoch nicht so gut läuft, wie geplant. Denn der falsche Weihnachtsmann entpuppt sich als Diktator und lässt alle Elfen bis zum Umfallen schuften. Lediglich Curits, ein kleiner Weihnachtself, kann sich davon schleichen und überbringt Scott die schrecklichen Neuigkeiten, woraufhin dieser zusammen mit seinem Sohn Charlie und Carol Newmann mit Hilfe der Zahnfee zum Nordpol zurück kehrt und dort den falschen Weihnachtsmann stürzt. Außerdem macht er Carol einen Antrag, den diese dann annimmt, woraufhin die beiden von Mutter Natur getraut werden. So wird Weihnachten gerettet und Charlie wird von der Liste der bösen Kinder gestrichen.

Wie bereits der erste Teil, kann auch „Santa Clause 2 – Eine noch schöne Bescherung“ erneut mit einer guten Maske, passender Musik und guten Schauspielern auftrumpfen. Es kommt tatsächlich eine weihnachtliche Stimmung auf und die moralischen Aspekte der Komödie fügen sich gut ins Gesamtbild ein. Alles in allem ein unterhaltsamer Familienfilm.

Santa Clause 1-3 [3 DVDs]

14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *