Skip to main content

Santa Pfotes großes Weihnachtsabenteuer

Santa Pfotes großes Weihnachtsabenteuer - 1„Santa Pfotes großes Weihnachtsabenteuer“ erzählt eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, Barmherzigkeit und den wahren Sinn von Weihnachten mitten in New York City.

Inhalt:

Kurz vor Weihnachten haben Santa Claus und seine Elfen am Nordpol alle Hände voll zu tun. Eines Tages erhält Santa einen Brief vom Anwalt des alten Mr. Hucklebuckle. Santa erfährt, dass sein Freund und Botschafter auf der Erde verstorben ist und die Kinder auf der Erde drohen den wahren Weihnachtsgedanken zu vergessen. Zusammen mit seinem neuen besten Freund, dem Welpen Pfote, macht sich Santa Claus auf den Weg nach New York City. Als der Weihnachtsmann kurz nach ihrer Ankunft von einem Auto angefahren wird, verliert er sein Gedächtnis und kann sich nicht daran erinnern, wer er ist. Pfote versucht Hilfe zu holen, verliert Santa dabei schnell aus den Augen und verirrt sich in den Straßen der Großstadt.
Unterdessen sind auch die Nachkommen des alten Mr. Hucklebuckles nach New York City angereist, um dessen Besitz zu verkaufen. Bevor der Besitz, darunter ein magischer kleiner Spielzeugladen, endgültig dem jungen Ehepaar gehört, müssen sie noch eine Bedingung erfüllen. Sie müssen den Laden über die Weihnachtszeit öffnen und Gewinn erzielen. Da die beiden kinderlos und deshalb besonders vor Weihnachten traurig sind, erhoffen sie sich durch den Laden etwas Ablenkung. Durch Zufall begegnet ihnen Santa Claus, der nicht weiß, wo er hin soll. Da die beiden einen Weihnachtsmann für das Spielzeuggeschäft suchen, stellen sie ihn kurzerhand ein. Da er der echte Santa Claus ist, zieht er die Kinder von New York City völlig in den Bann von Weihnachten. Doch mit der Zeit beginnt er sich gesundheitlich immer unwohler zu fühlen.
Eines Tages begegnet Pfote einer kleinen, entzückenden Waise namens Quinn. Das Mädchen kann verstehen, was der Welpe erzählt, denn sie glaubt noch an Weihnachten. Gemeinsam machen sich die beiden auf die Suche nach dem echten Santa Claus.
Im Laufe des Films beteiligen sich auch noch etliche andere Personen an der Suche. Darunter ein Obdachloser namens Augustus, der Pfadfinder Will, drei streunende Hunde sowie der Oberelf des Weihnachtsmannes persönlich.

Fazit:

„Santa Pfotes großes Weihnachtsabenteuer“ ist ein unglaublich magischer Weihnachtsfilm, sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene. Er hält erheiternde Charaktere bereit, bietet Spannung und beim Anblick des warmherzigen Santa Claus, des flauschige Welpen Pfote und der kleinen, zauberhaft unschuldigen Quinn kann man gar nicht anders, als in Weihnachtsstimmung versetzt zu werden.

Santa Pfotes großes Weihnachtsabenteuer

7,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]